Weihnachtsbaumsammelaktion 2023

Jubiläumsaktion zugunsten des Malteser Ehrenamtes 

30. Weihnachtsbaumsammelaktion am 07.01.2023 – Lametta entfernen 

 

Papenburg – Die Weihnachtsfeiertage sind bereits vorbei, allein der Weihnachtsbaum zeugt noch von den Festlichkeiten. Doch spätestens nach dem Drei-Königs-Tag wird auch dieser das Wohnzimmer wieder verlassen. Doch wohin nun damit? Die Bewohner Papenburgs und Aschendorfs können auch 2023 wieder die Sammelaktion der Malteser in Anspruch nehmen: Bereits zum 30. Mal sammeln die Malteser am Samstag, den 07.01.2023 die Weihnachtsbäume gegen eine kleine Spende ein und kümmern sich um eine fachgerechte Entsorgung. 

Gemäß dem Motto „weil Nähe zählt!“ kommt auch der Erlös der diesjährigen Aktion wieder den ehrenamtlichen Malteser-Diensten, z. B. dem mobilen Einkaufswagen, dem Sanitätsdienst, der Verpflegungsgruppe, dem Besuchsdienst „Abendsonne“, dem Besuchsdienst mit Hund, dem Mittagstreff für Senioren oder der Malteser Jugend zu Gute. Gerade in den aktuellen Zeiten sind die Dienste des sozialen Ehrenamtes auf besondere Unterstützung angewiesen. 

Da die Straßen in Papenburg nur einmal durchfahren werden, bitten die Malteser, den Baum bis 8.30 Uhr an die Straße zu stellen. Die Bewohner von Mehrfamilienhäusern oder Wohnanla-gen sollten ihre Bäume namentlich kennzeichnen. Die Bevölkerung wird gebeten, den Baum nur „entschmückt“ an die Straße zu stellen. Weihnachtsbäume mit Lametta und sonstigem Baumschmuck sowie ohne Spende zur reinen Entsorgung können leider nicht mitgenommen werden. Spenden sollte aus Vorsicht gegen Diebstahl nicht an den Bäumen befestigt werden. Die Helfer kommen an die Tür und werfen bei Abwesenheit einen Überweisungsträger ein. 

Bei Rückfragen stehen die Malteser am Tag der Sammlung per WhatsApp unter der Rufnum-mer 01 70 / 3 32 78 22 gerne zur Verfügung