Spaß und Abwechslung trotz Corona

Die aktuellen Corona-Einschränkungen betreffen auch die verbandliche Jugendarbeit ganz massiv und erfordern viel Kreativität. Gruppenleiterin Sina Tiemann aus der Gliederung Lingen hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Für die Gruppenstunden, die aktuell einmal wöchentlich digital stattfinden, hat sie ihren 10- bis 14-jährigen Gruppenmitgliedern Überraschungspakete nach Hause geschickt. In den Pappboxen befinden sich Knete, Wachsplatten, Wolle, Draht und viele weitere Bastelmaterialien für sechs abwechslungsreiche Gruppenstunden, in denen u.a. Badebomben, Schlüsselanhänger und Kerzen hergestellt werden sollen. Außerdem hat Sina den Kindern ein paar Süßigkeiten und eine persönliche Botschaft gesandt. Die Überraschung kommt bestimmt gut an.