„Mobiler Einkaufswagen“ startet

Jeden Donnerstag fahren die Malteser in Twistringen kostenfreie Fahrten zum Einkauf und organisieren regelmäßige Treffen, die das Miteinander stärken sollen. Mit dem Angebot „Mobiler Einkaufswagen“ wollen die Malteser, in Kooperation mit dem Seniorenservicebüro der Stadt Twistringen, älteren und in ihrer Mobilität eingeschränkten Menschen ermöglichen, wieder selbstbestimmt einkaufen zu können.

Nach dem Einkauf besteht die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen gemütlich auszutauschen. Die wöchentlichen Touren starten am Donnerstag, 12.05.2022 in der Stadt Twistringen. Es wird ein Supermarkt in Twistringen besucht. Geschulte Ehrenamtliche holen die Senioren wöchentlich ab 14:30 Uhr von zu Hause ab, helfen beim Ein- und Aussteigen, unterstützen gegebenenfalls im Supermarkt und tragen die Taschen bei Bedarf bis in die Wohnung. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend gefördert und steht unter dem Motto „Miteinander-Füreinander- Kontakt und Gemeinschaft im Alter“.

Interessierte Senioren können sich ab sofort bei Annelie Wöllmann, der Leitung des Angebotes, anmelden: 0157-52869032.