Weißrussland

Weißrusslandhilfe in Papenburg

Hilfe für Gomel

Über 50 % der Menschen in der Region Gomel in Weißrussland leben unterhalb der Armutsgrenzen. Fast 18 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl herrschen in den Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern und Altenheimen noch immer zum Teil katastrophale Zustände. Das Trinkwasser ist in der Region nicht genießbar. Viele Einwohner sind durch das Reaktorunglück vom April 1986 erkrankt und wirtschaftlich beeinträchtigt.

Mit einem ersten Transport in der letzten Märzwoche 2004 haben die Malteser Papenburg die öffentliche Wohlfahrtsorganisation "Menschen der Welt helfen Tschernobyl-Kindern" in Ihrer Hilfe für die Region Gomel unterstützt.

Die Kosten des Transportes werden seitdem zu einem Großteil aus dem Erlös der Weihnachtsbaumsammelaktion in Papenburg getragen. Sachspenden der Papenburger Bürger und ansässiger Unternehmen sorgten für den Erfolg der Hilfsaktion. Die Erlebnisse und Eindrücke unserer Helferinnen und Helfer führten zu dem Entschluss, die Hilfe auch zukünftig fortzusetzen. Regelmäßig sind fünf ehrenamtliche Helfer/innen in der Weißrusslandhilfe aktiv.

Kooperationspartner in Papenburg ist der Kultur- und Förderverein der Region Tschernobyl/Gomel e.V.

Homel (deutsch Gomel) ist mit ca. 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Weißrussland. Sie ist der administrative Sitz des Woblasts Homel und des Rajons Homel. Kooperationspartner in Papenburg ist der Kultur- und Förderverein der Region Tschernobyl/Gomel e.V.

Art der Hilfen: Bekleidung, Haushaltstextilien, Hausrat aller Art, kleine Polster - und Sitzmöbel, Küchentische, Drehstühle, Waschmaschinen nicht älter als 4 Jahre mit entsprechenden Gerätepässen/ Datenblättern (jedoch keine sonstigen E-Geräte), Windeln und Einlagen für Erwachsene und Rollstühle. Umfang der Hilfen: 2 Hilfsgütertransporte pro Jahr mit zusammen ca. 23 Tonnen.

Außerdem organisieren und begleiten die Mitarbeiter Ferienaufenthalte von Kindern im Emsland und in Ostfriesland. Auf Anfrage und gegen 10 € Gebühr werden auch adressierte Privatpakete transportiert.

Weitere Informationen

Malteser Papenburg

Octavie van Lengerich

Octavie van Lengerich
Auslandsbeauftragte
Tel. 0541 95745-30
Fax 0541 9574545
Nachricht senden

Marcel Matheis

Marcel Matheis
Auslandsreferent
Tel. 0541 95745-38
Nachricht senden