Navigation
Malteser Osnabrück

Psychosoziale Notfallversorgung

Neben den medizinischen und technischen Hilfeleistungen des Malteser Hilfsdienst biete die psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) Hilfe in belastenden Situationen für Betroffene, Einsatzkräfte und Mitarbeiter an.

Seit 2013 arbeitet unser Team im Bistum Osnabrück und war das erste Kriseninterventionsteam in dieser Region. Unter der Leitung von Tomas Sanders und der Teamleiterin für den Bereich Osnabrück, Daniela Sommerau decken wir alle Teilgebiete der PSNV, mit je unterschiedlichen Zielgruppen und Hilfestellungen, ab:

Krisenintervention:
Als Kriseninterventionshelfer können Sie Notfallbetroffenen, ihren Angehörigen sowie Ersthelfern und Augenzeugen Unterstützung in der Akutphase schwerwiegender Ereignisse geben. In der Arbeitsgemeinschaft PSNV Osnabrück findet hier eine enge Zusammenarbeit mit der Notfallseelsorge Osnabrück satt.

Einsatznachsorge: 
Als Helfende in der Einsatznachsorge unterstützen Sie unsere Einsatzkräfte belastende Situationen aus ihren Einsätzen besser zu verarbeiten.

Sozialer Ansprechpartner: 
Als sozialer Ansprechpartner bieten Sie ratsuchenden Kollegen in unterschiedlichen Problemlagen (beruflich/familiär) gezielte Hilfestellung an.

Wir sind auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern für alle Bereiche der psychosozialen Notfallversorgung. Weitere Details finden Sie unter 'Mitarbeit.'

Hier finden sie Hintergründe und Details zu den einzelnen Aufgabengebieten:

Dienste der psychosozialen Notfallversorgung

Sie kommen zum Einsatz, wenn Opfer, Beteiligte und Angehörige bei Unglücken und Unfällen überfordert sind und psychosoziale Unterstützung benötigen. Neben der medizinischen Versorgung, sind oft auch seelische Verletzungen durch Schock und Trauer zu beachten. Hier hilft seit Sommer 2013 ein ehrenamtliches Kriseninterventionsteam der Malteser. Für das Bistum Osnabrück ist dies das erste Kriseninterventionsteam und schließt damit eine wichtige Versorgungslücke.

Die Krisenintervention im Rettungsdienst ist eine Leistung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, psychisch traumatisierte Patienten im Sinne eines Akutdienstes ambulant zu betreuen. Dabei kann es auch um das Überbringen von Todesnachrichten zusammen mit der Polizei oder die Betreuung Hinterbliebener nach einem Suizid gehen. Die Alarmierung läuft über die Leitstellen der Kommunen. Neben dem Rettungsdienst ist das Kriseninterventionsteam auch in den Katastrophenschutz des Landes integriert und kooperiert in der Arbeitsgemeinschaft PSNV Osnabrück mit Notfallseelsorgern.

Bestehende Kriseninterventionsteams der Malteser waren unter anderem beim Transrapid-Unglück oder der Love-Parade in Duisburg im Einsatz. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bringen aus ihren Ortsverbänden oder beruflich bereits Einsatzerfahrung mit.

Für weitere Details zur Arbeit der Krisenintervention besuchen sie auch gerne den zentralen Internetauftritt des Referats Psychosoziale Notfallvorsorge.

Zur Seite der Malteser PSNV Deutschland

Zur Unterstützung von Unterstützung von Einsatzkräften nach belastenden Einsatzereignissen bietet der Malteser Hilfsdienst Einsatznachsorgeteams auch für das Gebiet Osnabrück an.

Diese Teams bestehen aus speziell geschulten Einsatzkräften aus dem Rettungsdienst, dem Katastrophenschutz oder sonstigen Einsatz-Einheiten, die gemäß den Richtlinien der ICISF in der Methode des CISM (Critical Incident Stress Management) ausgebildet (zertifiziert) sind. (sogenannte „Peers = Kollege aus den eigenen Reihen, dem eigenen Fachgebiet)

Für weitere Details zur Arbeit in der Einsatznachsorge besuchen sie auch gerne den zentralen Internetauftritt des Referats Psychosoziale Notfallvorsorge.

Zur Seite der Malteser PSNV Deutschland

Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, können auch Konflikte entstehen. Dem Arbeitsplatz kann eine große Bedeutung für das Entstehen, das Erkennen und den Verlauf von Konflikten und Problemen, sowie deren Verarbeitung zukommen.

Soziale Ansprechpartner/Innen im Malteser Hilfsdienst Osnabrück bieten deshalb im Rahmen der Mitarbeiterfürsorge und der Gesundheitsförderung Kolleginnen und Kollegen, Helferrinnen und Helfern Unterstützung bei der Bewältigung von bestehenden oder sich anbahnenden Problemen an.

Unser ehrenamtliches Team steht für alle Bereiche des Malteser Hilfsdiensts in der Diözese Osnabrück bereit.

Für weitere Details zur Arbeit als sozialer Ansprechpartner besuchen sie auch gerne den zentralen Internetauftritt des Referats Psychosoziale Notfallvorsorge.

Zur Seite der Malteser PSNV Deutschland

Wir sind auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern für alle Bereiche der psychosozialen Notfallversorgung!

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine qualifizierte und zertifizierte Ausbildung, damit sie gut auf ihre Aufgabe vorbereitet sind.
  • Fortbildungen, die Sie auch persönlich weiterbringen und Ihnen Sicherheit geben.
  • Die Möglichkeit zu Erfahrungsaustausch und Reflexion.
  • Eine begleitende Supervision.
  • Eine angenehme und interessante Gemeinschaft.
  • Hilfreiche und nützliche Rahmenbedingungen für Ihre Arbeit.
  • Unterstützung und Hilfe durch hauptamtliche Fachkräfte.
  • Umfangreichen Versicherungsschutz bei Ihrem Einsatz.

Unsere Erwartungen

Für Ihr Engagement im Bereich der Psychosozialen Notfallvorsorge brauchen Sie:

  • Psychische und physische Stabilität und Belastbarkeit
  • Soziale- und kommunikative Kompetenz
  • Fähigkeit zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Eigenverantwortlichkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an monatlichen Teamtreffen sowie regelmäßigen Supervisionen und Fortbildungen. Wie oft sie bei Einsätzen dabei sind, entscheiden Sie

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte gerne bei den unterstehenden Ansprechpartnern.

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Tomas Sanders
Diözesanreferent Psychosoziale Notfallversorgung / Kriseninterventionsberater / Einsatznachsorge (CISM) / Notfallseelsorger
Tel. (0541) 95745-0
tomas.sanders(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Daniela Sommerau
Teamleitung Psychsoziale Notfallversorgung Osnabrück
Tel. (0541) 95745-0
daniela.sommerau(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Weitere Informationen

Fan werden!

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE39370601201201215010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.