Navigation
Malteser Osnabrück

12 Neue Freiwilligendienstler gestartet - beruflich profitieren

01.08.2017
Der neue Jahrgang 2017/2018 stellt sich vor
Der neue Jahrgang 2017/2018 stellt sich vor

Osnabrück. In der Stadtgeschäftsstelle der Malteser Osnabrück haben am 1. August 12 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Freiwilliges Soziales Jahr bzw. ihren Bundesfreiwilligendienst begonnen. Sie werden in der Ersten-Hilfe-Ausbildung, im Menüservice (Essen auf Rädern), Hausnotruf- und Sanitätsdienst sowie im Fahrdienst für Menschen mit Behinderungen eingesetzt.

"Eine tolle Möglichkeit, sich mit flexiblen Arbeitszeiten bei gesetzlicher Vergütung im sozialen, medizinischen und pädagogischen Bereich beruflich zu orientieren", berichtet Dienststellenleiter Frank Stork. Das freiwillige Jahr wird dabei auch als Wartesemester anerkannt.

Der letzte Jahrgang hat sogar die vielfältigen Einsätze dokumentiert.

Berichte 2016/2017

Mehr zum FSJ/BUFDI 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE39370601201201215010  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.